JugendMedienCamp in Schwegen

Hier noch schnell ein Hinweis auf das beste Camp, das nicht von uns kommt: Die Junge Presse Niedersachsen veranstaltet wieder an Himmelfahrt ihr phänomenales JugendMedienCamp JMC:nw in Schwegen (in der Pampa, finden die Veranstalter:innen).

Vom 25. bis zum 28. Mai könnt ihr euch dort mit presse- und medienbegeisterten Jugendlichen ab 14 Jahren aus ganz Niedersachsen austauschen und an verschiedenen Workshops zu den Themen Kunst, Medien und Performance teilnehmen.

An einem dieser Workshops sind wir übrigens auch beteiligt: Game Design – dabei könnt ihr euer eigenes Jump’n Run oder ein Adventure Game erstellen. Wenn ihr wollt, könnt ihr auf die Übernachtungen im Zelt verzichten und euch nur dafür in unserem Portal anmelden -> unser-ferienprogramm.de/loxstedt

Ansonsten solltet ihr euch auf der Seite des JMC anmelden -> jmc-nw.de

Der Workshop ist übrigens für euch kostenlos und auch für das ganze Camp gilt in diesem Jahr: zahlt, was ihr wollt.

Wieder nach Frankreich!

Endlich! Zuletzt sind wir in 2018 (!) mit unseren Freunden aus Loxstedts Partnerstadt Ollainville an den Strand gefahren. Jetzt geht es endlich wieder nach Mimizan.

Vom 15. bis zum 26. Juli, ab 13 Jahren, für 385,- € entspannt am Strand. 🙂

Diesmal starten wir auf der Ile de Loisirs de Buthiers – einer Ferienanlage mit Hochseilgarten, Schwimmbad und Surfsimulator. Dort treffen wir mit unseren Freunden aus der Partnergemeinde Ollainville zusammen und fahren nach drei Tagen gemeinsam weiter nach Mimizan am Atlantik.
Im Cercle Nautique de Mimizan erwartet uns ein entspannter Strandurlaub mit Surfstunden, Stand Up Paddeln und einem Ausflug zur Dune de Pilat.
Zum Abschluss bringen wir die Kids aus Ollainville nach Hause und dürfen zwei Nächte mit ihnen zusammen bei ihren Familien verbringen.

Hört sich gut an? Dann schnell anmelden: unser-ferienprogramm.de/loxstedt

düne international

Zu den spannendsten Kooperationen zwischen der Jugendpflege und den Schulen in Loxstedt gehört eindeutig unsere Mitwirkung am Erasmus+-Projekt mit dem Gymnasium Loxstedt und Schulen aus Nord-Mazedonien, Polen und Estland. Das Ziel war es, gemeinsam Apps zu erkunden, mit denen Lernen möglich (und abwechslungsreich) wird. Zufällig ein ideales Thema in der Coronazeit.

Bereits im November 2019 sind Schüler:innen und Lehrer:innen aus allen beteiligten Ländern nach Skopje gereist. Dort ging es darum, Apps aus dem Themenbereich Musik, Kunst und Sport auszuprobieren. Und natürlich, sich kennen zu lernen. Die Schüler:innen waren in den Familien des Gastgeberlandes untergebracht und haben dort sicher einiges über das Leben in Nord-Mazedonien erfahren.

Ende Februar 2020 trafen sich die Lehrer:innen noch einmal in Estland, um die weiteren Treffen zu planen, dann kam Corona und der erste Lockdown und brachte erstmal alles durcheinander. Weitere Treffen wurden verschoben, das Projekt wurde verlängert, Schüler:innen und Lehrer:innen sind ausgeschieden, neue sind dazugekommen und am Ende musste Estland sogar ganz aussteigen.

Wir haben trotzdem versucht, weiter zu machen. Im März 2022 musste ein Treffen in Warschau zwar ausfallen, dafür haben die Kolleginnen dort aber eine Online-Mobility organisiert, um ihr Thema, Apps für Naturwissenschaft und Technik, vorzustellen. Die Schüler:innen mussten dafür zwar in ihren eigenen Schulen, bzw. in der düne bleiben anstatt zu reisen, dafür hat Warschau aber alles aufgefahren, was digitale Kommunikation zu bieten hat. So gab es nicht nur Vorträge über Zoom, sondern auch internationale Arbeitsgruppen und sogar Museumsführungen und eine Art Mitmach-Techniktheater.

So richtig froh waren dann aber alle, als feststand, dass zum Abschluss, im Mai, noch einmal ein richtiges Treffen in Loxstedt möglich ist. Das Thema hier waren Apps für Geschichte, Geographie und Sprachen und die Möglichkeiten, selbst Lerninhalte zu erstellen. Viel wichtiger war es aber bestimmt, gemeinsame Ausflüge zu unternehmen, zu grillen und natürlich zu feiern. (Zur Abschlussparty waren die Erwachsenen allerdings nicht eingeladen.)

Corona hat uns bei diesem Projekt vor einige Schwierigkeiten gestellt, aber wir sind ja flexibel. Jetzt ist alles gut zu Ende gegangen und wir sagen danke, allen, die mit organisiert haben, auch den Eltern, die trotz Konfirmation oder obwohl ihre Kinder bisher noch gar nicht dabei waren Gäste untergebracht haben. Und natürlich der EU, dafür, dass sie die tollen Erfahrungen, die wir machen durften, finanziert hat. Europa ist schon eine tolle Einrichtung.

PraktikantInnen hier bei uns!

Hey, wir heißen Pia und Leonie und sind 15 und 16 Jahre alt. Wir machen zurzeit unser Schulpraktikum in der düne4. Außerdem kann man hier sein Betriebs- oder Jahrespraktikum durchführen.

Unsere Arbeit hier beinhaltet viel Kontakt zu anderen Menschen bzw. Kinder- und Jugendarbeit sowie der Gestaltung von kreativen Ideen.

Wenn ihr Interesse an einem Praktikum bei uns habt, dann meldet euch doch gerne! 🙂

Kinder Camp 2022

Nachdem uns Corona im letzten Jahr ein wenig eingeschränkt hat, wollen wir in diesem Jahr wieder richtig durchstarten und eure Sommerferien zu einem unvergesslichem Erlebnis machen.

Unter dem Motto „Alle Farben“ wollen wir mit euch in diesem Jahr ein kunterbuntes, vielfältiges und kreatives Kinder Camp erleben.

Die Flyer gehen in dieser Woche an die Schulen und eine Anmeldung ist ab Sonntag, den 15.05.2022 ab 14 Uhr über unser Anmeldeportal möglich.

Hier schon einmal die Eckdaten:

Camp 1 09.08.-13.08.2022 / Camp 2 15.08.-19.08.2022

Start Schwimmbus

Die Osterferien sind vorbei und das Wetter wird endlich wieder besser. Da wäre ein Ausflug ins Bad 1 in Bremerhaven doch genau das Richtige oder? Jeden Donnerstag fährt der Schwimmbus durch die Gemeinde um euch für den Badetrip einzusammeln.

Ein paar Kleinigkeiten gibt es aber zu beachten:

  • Ihr müsst ein Schwimmabzeichen Bronze haben und dies vor der Fahrt vorzeigen! Ohne können wir Euch leider nicht mitnehmen!
  • Eine Fahrt mit dem Schwimmbus kostet 4€, der Eintritt in das Schwimmbad ist darin auch enthalten
  • Eure 6-er Karten sind natürlich weiter gültig. Wenn Ihr sie dabei habt, lochen wir wie gewohnt und ziehen auch nichts weiter ein. Neue 6-er Karten könnt ihr in der düne bestellen.
  • Ab dem 05.05.2022 sind keine Voranmeldungen mehr nötig. Ihr müsst dann einfach nur noch rechtzeitig an den angegebenen Bushaltestellen stehen und wir nehmen euch dann mit.

Die Abfahrtszeiten:

  • 14:30 Grundschule Bexhövede
  • 14:35 Jugendzentrum düne4 in Loxstedt
  • 14:45 Feuerwehr Stotel
  • 14:55 Festplatz (Schweinemarkt) in Dedesdorf-Eidewarden

Ferienbetreuung in den Osterferien

Auch in den Osterferien geht es in der düne rund. Neun Kinder besuchen in der ersten Ferienwoche jeden Morgen die Ferienbetreuung. Hier werden Duelle in Dobble und Phase 10 ausgetragen und es wird viel gemalt oder gebastelt. Heute sind wir alle zusammen einkaufen gegangen und haben dann osterliche Amerikaner gebacken. Die Meisterwerke könnt ihr hier auf dem Foto sehen.

Kücken, Ostereier und Monster

Für die weitere Ferienzeit nehmen wir gerne noch Anmeldungen entgegen!