Das war die Aktionswoche

Die Aktionswoche im Schulzentrum gehört zu meinen Lieblingsveranstaltungen. In der großen Pause zwischen schreienden Schüler*innen zu stehen macht richtig Spaß. 🙂

Wir hatten wieder Musik dabei, die Buttonmaschine, Ideenkarten und den Beamer. Auf dem lief ein neues Prezi zur Frage Wenn du bestimmst …  und eine Präsentation zu den bisher abgegebenen Visitenkartenthemen. Schaut’s euch an.

Ganz neu ist ein Flyer auf Russisch, den wir am Dienstag mit Alex‘ Hilfe fertigstellen konnten. Wir haben uns vorgenommen, unsere Flyer während der Themensammlungsphase noch in andere Sprachen zu übersetzen.

Ihr könnt übrigens auch nach der Aktionswoche noch weiter Themenvorschläge für unser Orgateam einreichen. Am liebsten natürlich persönlich bei uns in der düne oder im Familienzentrum, aber auch gerne im Netz:

Bei Instagram oder Twitter mit #jufoxii, bei Snapchat über duene4 oder bei Facebook bei @duene4.

Wir freuen uns auf eure Ideen.

Aktionswoche und Themensammlung

Wir sind mitten drin, in den Vorbereitungen für das 12. Jugendforum. Am Dienstag gab’s das 3. Teamtreffen: How to Themensammlung. In den nächsten ungefähr 6 Wochen werden wir uns damit beschäftigen, welche Themen euch unter den Nägeln brennen. Danach wählen wir uns die interessantesten Themen aus und stellen alles Wichtige (Informationen, Unterstützer*innen und Expert*innen) für das Jugendforum im Mai zusammen.

Wenn ihr gerne mal genauer beobachten wollt, wie unsere Arbeit vorangeht: Wir haben uns ein paar Tools ausgesucht, mit denen wir untereinander und mit euch kommunizieren wollen.

Die Aktionswoche startet übrigens am kommenden Montag. Wir werden die ganze Woche über, immer in der 20er Pause, im Schulzentrum gegenüber dem Kiosk aufbauen und euch nach euren Themen für das jufoXII fragen.

Besucht uns.

Wieder in die Eisdisco

In nächster Zeit werden die Seen in Loxstedt wohl nicht zufrieren. Gut, dass es die Eisdisco in der Eishalle Bremerhaven gibt. Als wir im Dezember mit euch dort waren, war richtig was los. Mitfahren lohnt sich also. Ihr müsst euch bloß anmelden, damit wir genügend Autos bereitstellen können. Ein Anruf genügt.

Wir holen euch, wenn nötig, in Dedesdorf-Eidewarden, Stotel, Loxstedt und diesmal auch in Bexhövede ab – für die genauen Abfahrtsorte und -zeiten klickt aufs Plakat. Zurück geht’s in umgekehrter Reihenfolge.

Die nächste und letzte Eisdisco in Bremerhaven findet übrigens am 15.02. statt. Da werden wir auch wieder dabei sein.

Auf zur Eisdisco

Ein großes Thema beim 11. Jugendforum war, dass ihr gerne eine Eishalle in Loxstedt haben möchtet. Eine Eishalle wird nicht gebaut, ABER…

…wir wollen mit euch am Freitag den 14.12.2018 zur Eisdisco in die Eishalle nach Bremerhaven. Von 16 bis 19 Uhr könnt ihr auf dem Eis abdancen.

Ihr könnt euch bis Dienstag den 11.12 bei uns anmelden.

Abfahrten sind um 15 Uhr an der Düne, 15:15 Uhr am Feuerwehrhaus Stotel und um 15:30 Uhr am Jugendraum Dedesdorf-Eidewarden.

Rückfahrt ist gegen 19:10 Uhr an der Eishalle.

 

jufoXII: Besuch im Landtag Hannover

Der Start der Orgateamarbeit ging beim 12. Jugendforum ja raketenschnell: KickOff, Teamgründung, 1. Teamtreffen und der Ausflug nach Hannover am letzten Mittwoch. Jede Woche ein Event! Könnt ihr noch?

Nach Hannover sind wir auf Einladung von Eva Viehoff und Oliver Lottke, unseren Landtagsabgeordneten aus Loxstedt, gefahren. Das war richtig nett von den beiden und entspannt für uns und das Orgateam. Für uns wurde ein Bus organisiert, in den alle reinpassten (knapp: 42 Teamer*innen + 2 Team-Teamer + 4 Hauptramtliche + 1 Lehrer + 1 Wahlkreisbüroleiter) und ein interessantes Programm im Landtag vorbereitet. Da gerade Sitzungswoche war, konnten wir sogar für eine Stunde von der Zuschauer*innentribüne aus zusehen, wie die Parteien im Landtag über ihre Anträge debattierten. Leider ging es gerade um „Wirkung von Zwangsmaßnahmen erhöhen Rechtsprechung effektiv durchsetzen“. Danach kam „Wegwerfprodukte aus Plastik reduzieren Land und Meer schützen“, aber da mussten wir schon weiter.

Immerhin konnten wir mal sehen, wie das, was wir beim ersten Teamtreffen durchgespielt haben (Partei sein ->Antrag kriegen -> Meinung bilden -> Rede halten -> abstimmen) in Wirklichkeit funktioniert. Dabei, das haben uns in der Fragestunde, hinterher Frau Viehoff, Herr Lottke und Herr Werwitt vom Nachbarwahlkreis erklärt, läuft die meiste Arbeit nicht im Plenarsaal, sondern in den Ausschüssen und parteiinternen Beratungen ab. Die konnten wir uns natürlich nicht ansehen. (Wer richtig Interesse an der Arbeit im Landtag hat, sollte mal z.B. Herrn Lottke nach einem Praktikumsplatz fragen. Ich kenne zwei Schüler, die er schon mit nach Hannover genommen hat.)

Wie geht’s weiter? Das nächste Teamtreffen heißt „How to Team?“ und findet diesmal an einem Samstag statt. Wir treffen uns am 08.12.2018 um 11:00 Uhr in der düne. Da werden wir wieder kochen, essen und zusammen arbeiten. Um 16:00 Uhr soll Schluss sein. Ganz entspannt. 🙂

 

jufoXII: Teamtreffen I

Endlich geht es los. Das Teamtreffen I vom Jugendforum findet heute von 16 Uhr bis 18 Uhr in der duene4 statt. Vorher wird noch zusammen gekocht und gegessen.

Wenn ihr Fragen, Meinungen oder sonstiges bezüglich des Jugendforum habt, könnt ihr uns dies über padlet.com/duene4/jufoxii mitteilen weitere Infos zum JuFoXII findet ihr dort ebenfalls. Das funktioniert mit einer Anmeldung, aber auch Anonym.

 

jufoXII: Nach den Ferien geht’s los

Ich will euch gar nicht groß beim Ferienmachen unterbrechen. Nur kurz die Info, dass wir das nächste Jugendforum – jufoXII – am 24. Oktober mit dem KickOff im Forum des Schulzentrums starten. In der 6. Stunde. Kommt vorbei.

Und der Aufruf an die älteren jufo-Expertinnen und Experten und Diverse (ab jetzt wird hier gegendert) unter euch, dass ihr gerne schon vorher mitmachen und mit uns zusammen unsere Orgateamveranstaltungen planen könnt. Ich habe mit Tim Lukas zum Beispiel schon jetzt mal zwei Plakate für die Schule erstellt. Darauf haben wir dargestellt, wofür das Jugendforum eigentlich steht (Mitbestimmen!) und was das Orgateam bis zum jufoXII im Mai vorbereitet und veranstaltet (jufo kochen).

Übrigens: Für diejenigen unter euch, die das Jugendforum noch nicht kennen, sieht unsere Timeline vielleicht nach viel Arbeit aus. Das seht ihr richtig. Die Teamtreffen starten meistens gleich nach der Schule und gehen bis Abends. Und die Arbeit der Themengruppen ist noch nicht mal auf unserem Plakat eingezeichnet, denn die Treffen sich zusätzlich noch mal unter sich. Deshalb hier mal der Hinweis: Im Orgateam mit zu arbeiten macht riesig Spaß, wir machen Ausflüge und es gibt immer lecker Essen (manchmal sogar Pizza). Ihr solltet das Mitbestimmen mit dem Jugendforum also ruhig mal ausprobieren.

Und das ist ja klar: Wenn dich was stört und du machst nichts, dann bleibt das so. Also mach was! Im Orgateam! Beim Jugendforum!