Müllsammelaktion 2019- Vielen Dank!

Am 9. März wurde in der Gemeinde Loxstedt wieder fleißig Müll gesammelt. In diesem Jahr haben sich knapp 400 Bürger*innen am Frühjahrsputz beteiligt, dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen bedanken.  Ein Dank geht an alle Organisatoren aus den 19 Ortschaften die mitgesammelt haben. Auch wenn das Wetter zum Teil etwas nass war, so konnte doch auch bei Sonnenschein gesammelt werden. Drei Stunden lang wurde Müll gesammelt, anschließend gab es bei einigen leckeres vom Grill oder Erbsensuppe mit Brot und Würstchen.

düneAusflug Kletterpark Conneforde

Hey habt ihr Lust euch mal wieder draußen zu bewegen, jetzt wo das Wetter besser wird?
Dann haben wir genau das richtige für euch. Wir wollen am 04.05.2019 nämlich zum Kletterpark Conneforde. Dort gibt es verschiedene Parcours für Anfänger und Fortgeschrittene und für die ganz Mutigen gibt es sogar eine Seilbahn über einen See.

Abfahrt 09:50 Uhr an der Grundschule Bexhövede, 10:00 Uhr am Jugendhaus düne4, 10:10 Uhr am Feuerwehrhaus Stotel, 10:20 Uhr am Jugendraum Dedesorf-Eidewarden, Rückkehr ab ca. 15:00 Uhr. Die Kosten liegen bei 15€.

Anmelden könnt ihr euch hier bis Freitag den 03.05.2019: unser-ferienprogramm.de/loxstedt

Handy aus – Kind an!

Man denkt ja meist, Kinder oder Jugendlichen sind gemeint, wenn jemand sagt: „Handy aus!“. Immer öfter lässt sich aber auch beobachten, dass auch Erwachsene nicht mehr von ihrem Bildschirm lassen können. Da sieht man Väter und Mütter, die unablässig auf ihr Handy gucken, während sie ihr Kind aus dem Kindergarten abholen oder mit ihm auf dem Spielplatz sind. Das ist ein Problem.

Die ständige Verfügbarkeit des Handys und das ununterbrochene Online-Sein sind etwas neues, für das sich gesellschaftliche Regeln erst noch entwickeln. Wir sind uns wahrscheinlich darüber einig, dass der face-to-face Kontakt mit dem eigenen Kind wichtiger ist als alles, was auf dem Handy blinkt und piept. Wir merken aber, dass es nicht so einfach ist, das Handy mal wegzulegen. Deshalb ist es vielleicht nötig ein Bewusstsein dafür zu schaffen, was in der Offline-Welt gerade alles auf einen wartet und dort aktiv zu werden.

Der Präventionsrat Loxstedt hat sich diesem Problem angenommen. Wir konnten erneut die Kunstlehrerin Sandra Schwarze dafür gewinnen, mit den Klassen 9a und 9c des Gymnasium Loxstedt an einem Plakatwettbewerb teilzunehmen. Es sollte der Slogan „Handy aus – Kind an!“ grafisch umgesetzt werden. Heraus kamen 38 Plakate, aus denen die Mitglieder des Präventionsrates insgesamt sechs Gewinner*innenplakate ausgewählt haben. Für eine feierlichen Sieger*innenehrung wurden gestern alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zusammen mit Sandra Schwarze und Schulleiter Uwe Stockmeier von Bürgermeister Detlef Wellbrock ins Rathaus eingeladen. Dort gab es für die Gewinner*innen Kinogutscheine und gedruckte Versionen ihrer Plakate in den Formaten A1 und A3. Diese werden ab demnächst im Rathaus und im ganzen Gemeindegebiet ausgestellt, um möglichst breit dafür zu werben, mal zu gucken, was sich hinter dem eigenen Handy so alles abspielt.

Dankeschön, 9a und 9c. Ihr habt tolle Plakatideen abgeliefert.

Das Kica ist Online

Aufgepasst, Eltern: Heute sind die aktuellen Kica-Flyer in die Schulen gegangen. Guckt mal in die Tornister eurer Kinder – da müsstet ihr spätestens morgen unseren Infoflyer mit allen nötigen Informationen zum Westerncamp

Kaboom im Camp-Saloon

finden. Camp 1 vom 30.07. bis zum 03.08.2019 und Camp 2 vom 05. bis zum 09.08.2019 finden auf unserem extrem wandlungsfähigen Zeltgelände am Fredeholz hinter dem Familienzentrum Stotel statt. Wenn eure Kinder zwischen 7 und 11 Jahren alt sind und Lust auf 5 Tage Westernferien haben, dann surft mal schnell zu unser-ferienprogramm.de/loxstedt. In unserem neuen Anmeldeportal könnt ihr alle Formalitäten bequem und online erledigen. Die Teilnahmebeiträge von 65,- € bzw. 45,- € für Geschwisterkinder ziehen wir automatisch und per Lastschrift ein.

Mehr Online gibt es zum Kica allerdings nicht. Wie es sich für den Wilden Westen gehört, verbringen wir die Ferien im Kindercampoffline.

Den Flyer als PDF zum Download und Selberdrucken haben wir -> hier für euch.

Das war die 34. Sportnacht

Am Samstag kamen wir zur 34. Sportnacht mit dem Thema NERF zusammen. Teilgenommen haben über 40 Spieler (Diesmal leider nur Jungs), die in der Grundschulturnhalle Ihren Spaß im Battle gefunden haben. Gewünscht wurden Spielmodi wie Team-Deathmatch oder Capture the Flag. Wer abgeschossen wurde, musste von einem seiner Kameraden in die eigene Base gebracht werden. Ein paar Eindrücke sind hier in einem Youtube-Video dargestellt.

Ferienbetreuung in der düne

Wir haben in der ersten Woche der Osterferien ein Hörspiel gemacht. Aus einer einfachen Geschichte wurde ein richtig tolles Hörspiel namens „Diese doofe 6“. Für den ersten Teil haben wir 2 Stunden gebraucht! Für den zweiten Teil nur ungefähr 20 Minuten.

Aber nun zur Ferienbetreuung: hier basteln und spielen wir. Jeden Freitag machen wir zusammen Mittagessen – das macht Spaß! Die Betreuer*innen Bärbel und Robin sind sehr nett und helfen uns beim Bastel und bei allen anderen Sachen bei denen wir Hilfe brauchen. Es gibt einen Billardtisch und einen Tischkicker aber auch viele Spiele.

Diese doofe 6

(geschrieben von Lena)

34. Sportnacht Nerf

Habt ihr Lust euch mal wieder richtig auszupowern? Dann kommt zu unserer 34. Sportnacht. Wir werden alle zusammen Nerf spielen. Am 13. April findet ihr uns in der Sporthalle der Grundschule Loxstedt. Wir werden für genügend Snacks, Getränke und coole Musik sorgen. Ihr braucht einfach nur euren Nerf-Schießer und eure Schutzbrille mitnehmen. Für genügend Pfeile haben wir gesorgt! Ab 19.00 Uhr könnt ihr euch bis 22:00 Uhr so richtig austoben und Spaß mit euren Freunden haben. Wir freuen uns auf euch!