Schüler*innenmesse: Traumberuf IT & Technik

Bist du in der 9. oder 10. Klasse? Oder kurz vor’m Abi in Bremerhaven? Dann haben wir hier ein schönes Angebot für dich:

Am 21. November fahren wir wieder zur Aubildungsmesse Traumberuf IT & Technik nach Hamburg.

Dort kannst du dich mit 92 Unternehmen, Unis und Hochschulen treffen, die vielleicht genau dich für eines von mehr als 150 unterschiedlichen Ausbildungsangeboten von Maschinenbau bis Klima-Engineering suchen. Auf hamburg.traumberuf-technik.de kannst du dich vorab über alle Aussteller*innen informieren und schon mal deine persönliche Checkliste für Informationsgespräche zusammenstellen.

Wir fahren mit max. 16 Teilnehmer*innen aus den 9. und 10. Klassen aus HRS und Gymnasium Loxstedt und mit Loxstedter*innen auf den weiterführenden Schulen in Bremerhaven am 21.11.2018 um 8:00 Uhr am Busbahnhof am Schulzentrum Loxstedt los und kommen dort gegen 16:30 Uhr wieder zurück. Bezahlen musst du nichts, nur für deine Verpflegung musst du selbst sorgen.

Bitte bis zum 12.11.2018 bei uns anmelden und daran denken, dass du für die Schule einen eigenen Antrag auf Befreiung vom Unterricht brauchst.

33. Sportnacht: Eislaufen

Am Samstag, den 17. November 2018 findet die 33. Sportnacht statt. Diesmal geht es zum Eislaufen. Von 20 bis 22 Uhr haben wir die komplette Eishalle Bremerhaven für euch gemietet, wo ihr zwei Stunden schlittschuhlaufen könnt.

Der Eintritt und der Bustransfer sind frei. Nur für das Ausleihen der Schlittschuhe müsst ihr 3€ zahlen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Der Bus startet um 18:30 Uhr in Dedesdorf-Kirche, und fährt weiter über Büttel-Abzweigung Neuenlande, Stotel- Busbahnhof, Nesse- Lindenstraße, Loxstedt- Busbahnhof, Stinstedt- Kindergarten, Bexhövede- Grundschule, danach geht es zur Stadthalle nach Bremerhaven.

düneAusflug zum JumpHouse Bremen

Es wird mal wieder Zeit Spaß zu haben. Ein Ausflug in das JumpHouse Bremen ist da genau richtig.

Ihr könnt euch bis Montag den 5.11. bei uns anmelden. Wir nehmen euch dann am Samstag den 10.11. mit.

Abfahrten sind um 9:00 Uhr an der Düne, 9:15 Uhr am Feuerwehrhaus Stotel und um 9:30 Uhr am Jugendraum Dedesdorf-Eidewarden. Die Teilnehmer*innen dürfen sich in Gruppen zu dritt auch ohne Betreuer*innen in der Waterfront bewegen.

Die Rückkehr wird ca. um 18:00 Uhr sein.

Das JumpHouse bietet einem viel vergnügen und mit anschließendem Bummel in der Waterfront kann man sein Taschengeld gut verbrauchen.

Fundsachen

Hier sind einmal alle Sachen, die bei uns an der Garderobe hängen geblieben sind. Wer noch etwas wiedererkennt, hat noch bis Ende November Zeit diese bei uns abzuholen. Danach spenden wir alles an die Kleiderkammer Stotel.

 

düneAusflug nach Groningen

Wenn ihr euch vom Nachferienschock ein bisschen erholt habt, könnten wir ja schon mal wieder was zusammen unternehmen. Wie wär’s am nächsten Samstag mit einem Ausflug nach Groningen?

Wenn ihr euch bis Freitag bei uns anmeldet, nehmen wir euch am Samstag, 20.10.2018 mit in unserem Bully. Abfahrt wird 08:30 Uhr an der düne, 08:45 am Feuerwehrhaus in Stotel und um 09:00  beim Jugendraum in Dedesdorf-Eidewarden sein. Die Teilnehmer*innen dürfen sich in Gruppen zu dritt auch ohne Betreuer*innen in Groningen bewegen

Groningen hat eine wunderschöne Innenstadt mit Fußgängerzonen, Fischmarkt, Grachten, Kunstmuseum, Cafés. Nicht so groß, dass man sich verlaufen könnte, aber mit genug Attraktionen, um sich für einen Nachmittag nicht zu langweilen.

jufoXII: Nach den Ferien geht’s los

Ich will euch gar nicht groß beim Ferienmachen unterbrechen. Nur kurz die Info, dass wir das nächste Jugendforum – jufoXII – am 24. Oktober mit dem KickOff im Forum des Schulzentrums starten. In der 6. Stunde. Kommt vorbei.

Und der Aufruf an die älteren jufo-Expertinnen und Experten und Diverse (ab jetzt wird hier gegendert) unter euch, dass ihr gerne schon vorher mitmachen und mit uns zusammen unsere Orgateamveranstaltungen planen könnt. Ich habe mit Tim Lukas zum Beispiel schon jetzt mal zwei Plakate für die Schule erstellt. Darauf haben wir dargestellt, wofür das Jugendforum eigentlich steht (Mitbestimmen!) und was das Orgateam bis zum jufoXII im Mai vorbereitet und veranstaltet (jufo kochen).

Übrigens: Für diejenigen unter euch, die das Jugendforum noch nicht kennen, sieht unsere Timeline vielleicht nach viel Arbeit aus. Das seht ihr richtig. Die Teamtreffen starten meistens gleich nach der Schule und gehen bis Abends. Und die Arbeit der Themengruppen ist noch nicht mal auf unserem Plakat eingezeichnet, denn die Treffen sich zusätzlich noch mal unter sich. Deshalb hier mal der Hinweis: Im Orgateam mit zu arbeiten macht riesig Spaß, wir machen Ausflüge und es gibt immer lecker Essen (manchmal sogar Pizza). Ihr solltet das Mitbestimmen mit dem Jugendforum also ruhig mal ausprobieren.

Und das ist ja klar: Wenn dich was stört und du machst nichts, dann bleibt das so. Also mach was! Im Orgateam! Beim Jugendforum!