loxrock: Der Countdown läuft

LoxRock BanneraufstellungNur noch gut eine Woche, dann rockt es wieder. Unsere Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren und ab der nächsten Woche noch einmal mit doppelter Geschwindigkeit. Schließlich hatten wir alle ja auch noch einiges mit Ferienprogramm und -freizeiten zu tun.

Wie immer bei unseren Großveranstaltungen kurz vorher noch einmal der Aufruf:

Wer nicht nur nur zugucken, sondern mit anpacken will ist dringend eingeladen,
sich bei uns zu melden. 

Wir brauchen HelferInnen und Helfer für Auf- und Abbau, auf den Getränkewagen und an der Eismaschine und auch zum Filmen und Fotografieren. Meldet euch! Wir freuen uns.

Theaterfahrt: Krieg. Stell dir vor, er wäre hier.

„Du bist noch unversehrt, aber du hast Angst. Morgens, mittags, abends, nachts.”
Stell dir vor, es ist Krieg – nicht irgendwo weit weg, sondern hier in Europa! Wohin würdest du gehen? Stell dir vor, Europas Demokratien sind zusammengebrochen und durch Diktaturen ersetzt. Zwischen Franzosen, Deutschen und Griechen ist ein unerbittlicher Hass entbrannt. Du bist vierzehn und kämpfst jeden Tag ums Überleben.

Das eindrucksvolle Jugendbuch von Janne Teller kennt ihr vielleicht schon. Jetzt hat das Junge Theater im Pferdestall (JUP!) das Gedankenexperiment auf die Bühne gebracht. Was wäre, wenn man selbst ein Kriegsflüchtling wäre? Wütend auf sein Schicksal. Unerwünscht.

Wir haben Theaterkarten reserviert – am 26.05.2015 fahren wir mit euch um 18:30 Uhr von der düne4 in Loxstedt und vom Familienzentrum Stotel nach Bremerhaven. Mitkommen dürfen alle ab 13 Jahren für 6,50 €. Verbindliche Anmeldungen bitte per Mail oder Telefonisch bis zum 24.05.2015 an die Jugendpflege Loxstedt – info@duene4.de / 04744 4816.

Mehr zum Stück beim Stadttheater Bremerhaven.