jufoXI: Dafür haben wir gearbeitet

5 Teamtreffen, Aktionswoche, Emdenfahrt und jede Menge Themengruppensitzungen – ein halbes Jahr Arbeit liegt hinter dem Orgateam. Am Mittwoch fand dann mit dem 11. Jugendforum Loxstedt, dem jufoXI, das große Finale statt. Dabei waren neben den 30 TeamerInnen mit den LehrerInnen Mayr, Behnert, Meier und der Jugendpflege auch knapp 100 SchülerInnen der HRS und des Gymnasium Loxstedt, um sich über die Themen des Orgateams und die der anderen vertretenen Gruppen zu informieren.

Zu den VertreterInnen des Gemeinderates und der Parteien, die kamen, gehörten auch die Landtagsabgeordneten Eva Viehoff und Oliver Lottke. Bürgermeister Detlef Wellbrock fiel leider verletzungsbedingt aus. Er wurde durch den 1. Gemeinderat Holger Rasch vertreten. Herr Rasch stellte in der Sprechstunde zu Beginn der Veranstaltung gleich das interessanteste Nebenthema vor: Den Entwurf für einen Sportpark mit Kunstrasenplatz, Skateranlage, Badesee und mehr zwischen Loxstedt und Nesse. Weil es dabei auch um ganz viele Themen der vergangenen Jugendforen ging, hat der Schul- Kultur- und Sportausschuss extra noch vor dem Jugendforum getagt, um den Entwurf für uns frei zu geben. Alle Parteien im Rat finden die Idee eines Sportparks gut – das ist ganz sicher auch das Verdienst der vielen Jugendforen und der Ideen, die dort bearbeitet wurden.

Gleich drei andere Themen haben Pia und Keno vorgestellt. Die beiden sind im Gemeindejugendring, im Jugend- und Sozialausschuss und bei der LEADER-Gruppe für den Südkreis als JugendvertreterInnen dabei. Auf drei Infotafeln haben sie über ihre Arbeit in den Gremien berichtet. Für die Vertretung im Jugend- und Sozialausschuss wurde beim jufoXI neu gewählt. Keno trat nicht wieder an, dafür aber gleich vier neue Kandidaten. Gewählt wurde (mit knappem Vorsprung) Alex Schulz aus Stotel. Alex wird uns in den nächsten zwei Jahren im Ausschuss vertreten.

Jetzt aber die Ergebnisse der Themen, die wir vorbereitet haben:mehr lesen

jufoXI: In Emden

In der letzten Wochen haben wir alle vier Kleinbusse der Gemeinde für uns beansprucht und sind mit fast dem kompletten Orgateam des jufoXI nach Emden gefahren. Dieser Ausflug gehört jedes Jahr zu den Highlights bei der Vorbereitung des Jugendforums – in der Hochschule in Emden treffen wir unseren Moderator, den Hochschullehrer Carsten Bunk und einige seiner Studierenden, um mit ihnen noch einmal einen Blick von aussen auf unsere Themen zu werfen. Das klappt super, denn das Thema Jugendbeteiligung ist auch für die Sozialarbeit-Studierenden, die uns Empfangen haben, interessant. Ein bisschen geht es bei unserem Ausflug deswegen auch um einen Autausch zwischen Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit.

Aber nur am Rande. Für unser Orgateam war die tolle Führung durch die Hochschule, die für uns vorbereitet wurde, viel interessanter. Vor allem das Fernsehstudio und die Techniklabore stießen auf großes Interesse und in der Mensa und den verschiedenen Studierendenorganisationen konnten wir einiges zum Leben als Student oder Studentin erfahren. (Der NC für das Studium der Sozialen Arbeit in Emden lag zuletzt übrigens bei 2,5. Das könnt ihr ja ruhig schon mal im Hinterkopf behalten.)

Die Themengruppen sind, trotz Ferien, alle mittendrin in der Vorbereitung. Viel Zeit haben wir auch gar nicht mehr – am 10. April haben wir schon das letzte Teamtreffen. Dann müssen wir durch sein, mit unserer Planung.

jufoX: Eure Themen

jufoX: Ergebnisse ThemensammlungMhhh. Was sollen wir denn davon halten? Bei der Auswertung unserer Aktionswochenthemensammlung in der Schule kam gerade heraus, dass die meisten von euch lieber einen DM als einen Skatepark hätten. Oder H&M statt Jugendcafé. Oder McDonald’s statt Grillplatz. Kann das sein?

Heute haben wir unser 2. Orgateamtreffen in der düne und wir werden über dieses Ergebnis mal scharf nachdenken müssen. Zum Glück ist das jufoX-Orgateam in der Wahl seiner Themen frei – wir werden schon was besseres als Rossmann oder Burger King finden. 🙂

Stay tuned. Wir berichten weiter.

jufoX: Die Aktionswoche ist gestartet

Gerade haben wir im Schulzentrum den offiziellen Startschuss zur Themensammlung für das jufoX geschossen. Ab jetzt sind wir jeden Tag dieser Woche in der 20er-Pause in der Pausenhalle gegenüber dem Kiosk und sammeln eure Ideen für eine noch schönere Gemeinde. Wenn euch zwischendurch was einfällt, dann könnt ihr uns natürlich auch eine Nachricht schicken – z.B. auf facebook -> facebook.com/duene4. Unsere Kult-Fortune-Teller gibt es allerdings nur in der Schule.

Was haltet ihr übrigens von unserer Idee, einen Kinderbestimmertag einzuführen? Das könnte gut werden. 🙂

Wichtige Termine für das Jufo9

Heute haben wir im Schulzentrum Loxstedt die Orga-Gruppe gegründet, und die Termine bekannt gegeben. Am 26. November 2015 Treffen wir uns, und besprechen die Aktionswoche. Die Aktionswoche wird vom 07. bis 11. Dezember 2015 statt finden. Danach wird es noch ein Treffen geben (der Termin steht noch nicht fest). In den Tagen vom 18. bis 27. Januar 2016 werden wir an einem Tag nach Emden zur Hochschule fahren, und uns Ratschläge für die gesammelten Themen holen.

Wichtig: Die Termine sind nur für die Orga-Gruppe.

—-

Am 23. Februar 2016 findet das Jugendforum statt – das dann für alle.