Workshop: Jugendliche in einer digitalisierten Welt

Welche Medien sind eigentlich aktuell? Wie ist das Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen? Was stört daran? Welche Gefahren drohen?

Die Antwort auf diese und weitere Fragen gibt Markus Gerstmann, Medienpädagoge in Bremen, im ersten Modul unserer 4-teiligen Workshopreihe. Danach erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam ein Zukunftskonzept mit langfristigen und nachhaltigen Strategien entlang der folgenden Leitfragen:

  1. Wo ist das Problem aus professioneller Sicht? 
  2. Welche Herausforderungen sehen Jugendliche in dem Themenfeld?
  3. Wo brauchen Jugendliche Unterstützung? 
  4. Wie können mögliche mediale Gefahren präventiv umschifft werden? 
  5. Welche Konflikte liegen im Dunstfeld Erziehung – Pubertät und welche in der richtigen Mediennutzung? Wo überschneiden Sie sich?
  6. Wie und wo brauchen Fachkräfte Unterstützung? 

Vierteiliger Workshop in Kooperation mit ABÖE e.V. für Eltern, päd. Fachpersonal und alle, die nach Handlungsoptionen und Strategien im Umgang mit Kindern und neuen Medien suchen.

Termine

  • Montag, 23.09.2019
  • Donnerstag, 28.11.2019
  • Mittwoch, 22.01.2020 und
  • Mittwoch, 18.03.2020


jeweils von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Loxstedt. Die Fortbildung ist kostenfrei.

Anmeldung und Info beim Präventionsrat Loxstedt und unter 04744 4820. Flyer als PDF

Erste Hilfe Kurs

Am Sonntag hat Marco Busch seinen ersten Erste-Hilfe Lehrgang in diesem Jahr in Loxstedt gegeben. Speziell für Gruppenleiter*innen in der Jugendpflege, Feuerwehr oder im Verein brachte er den 16 Teilnehmer*innen lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei. Dabei ging es nicht nur um Theorie, sondern vielmehr um die Praxis, zum Beispiel wie und wann wird die stabile Seitenlage angewendet, wie erkenne ich Anzeichen von einem Schlaganfall oder wie werden Verbände angelegt. An einer Puppe konnte die Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Umgang mit einem Defibrillator geübt werden. Das wichtigste ist aber zu Helfen und nicht wegzuschauen! Jeder kann seinen Beitrag für eine lebenswerte Gesellschaft leisten.

Workshop: Veranstaltungstechnik

Was gehört alles zur Veranstaltungstechnik? Wie geht man damit um? Was baut man für seine Disco auf? Diese und viele weitere Fragen bekommt ihr am 14. April beantwortet. Von 10 bis 17 Uhr findet in der düne ein Workshop rund um das Thema Veranstaltungstechnik statt.

Eingeladen sind alle MusikerInnen und TechnikerInnen aber auch alle, die zwar selten mit privatem, schulischem oder Jugendpflegeequipment umgehen, aber wissen möchten wie es richtig geht.

Teilnehmen darf jeder ab 13 Jahren. Für alle Juleicainhaber und Ehrenamtliche aus der Gemeinde Loxstedt ist der Workshop kostenlos.

Getränke werden gestellt. Für Verpflegung muss jeder selbst sorgen.

Bis zum 10. April könnt ihr euch verbindlich anmelden:

Jugendpflege Loxstedt
Dünefährstraße 4
27612 Loxstedt
E-Mail: jugendpflege@loxstedt.de
Telefon: 04744/ 4820

Die Anmeldung zum ausdrucken und alle weitern Inhalte findet ihr hier: Flyer Workshop

Veranstaltung der Kreisjugendpflege Cuxhaven: Schutz von Kindern in der Jugendarbeit

An zwei Abendveranstaltung wird von der Kreisjugendpflege des Landkreis Cuxhaven das Thema Schutz von Kindern in der Jugendarbeit behandelt. Am 08. und und am 15. November wird sich auseinandergesetzt mit möglichen Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung. Dazu wird darauf eingegangen, was Symptome für eine Gefährdung sind und wann Hilfen notwendig sind. Außerdem wird besprochen was für Methoden und Handlungsabläufe in eurem Verein/Verband/Institution gebraucht werden.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit informieren und für die Thematik zu sensibilisieren.

Alle Teilnehmenden werden dazu eingeladen sich aktiv zu beteiligen und die Veranstaltung mit zu gestalten.

Zudem kann die Veranstaltung zur Neubeantragung der Jugendleiter/innencard genutzt werden und es wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Die Abende gehen jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr und finden im Marschenhof, In der Hofe 16, 27639 Wurster Nordseeküste statt. Für Verpflegung ist gesorgt!

Hier findet ihr den Flyer zur Anmeldung: Flyer Schutz von Kindern in der Jugendarbeit

 

 

go sports goes Hollywood

Moin, moin!

In Kooperation mit der Jugendpflege Loxstedt wollen wir – Mailin, Nils und Malte – einen Film über das sportliche Event gosports drehen. Und dafür brauchen wir Deine Unterstützung!

Im Rahmen unseres sozialen Projekts an der Hochschule Bremerhaven wollen wir mit Deiner Hilfe am 21. Mai das Event der Jugendpflege Loxstedt gosports mit Kameras begleiten und im Nachgang einen ca- 5-6 minütigen Film produzieren.

Um an unserem Projekt teilzunehmen, brauchst du keine Erfahrung! An zwei Vorbereitungs-Workshops bringen wir Dir „die Welt des Filmes“ näher und machen Dich fit!

Am Event-Tag begleiten wir mit Dir das gesamte Fest vom Start bis Ende. In kleinen Gruppen werden wir die unterschiedlichen Attraktionen filmen und Interviews führen, um den Tag festzuhalten.

Wir freuen uns über deine Anmeldung!

Viele Grüße, Mailin, Nils und Malte

Anmeldeflyer als PDF -> Anmeldung Hollywood

Modul-Juleica: Hauptsache Action!

action

Update: Leider haben sich nicht genügend TeilnehmerInnen angemeldet. Die Kreisjugendpflege hat die Veranstaltung deswegen abgesagt.

Das nächste Modul der Modul-Juleica der Kreisjugendpflege steht schon vor der Tür. Wenn ihr euch schon mal gefragt habt, „Was daddeln die da eigentlich immer?“ dann seid ihr hier richtig. Unter sachkundiger Anleitungbekommt ihr einen Einblick in die Welt der Computerspiele. Der Kurs ist ab 16, denn die vorgestellten Spiele sind es auch.

Worum geht`s? „Es soll ein Einblick in die Welt der Computerspiele erfolgen. Die Fortbildung soll die Distanz zum Thema Computerspiele abbauen und die Ängste vieler pädagogischer Mitarbeiter/innen aufgreifen. Verschiedene Computerspiele werden ausprobiert und somit wird für viele der erste Kontakt geschaffen. Vorurteile werden aufgegriffen und hinterfragt, damit ein Zugang zu computerspielenden Jugendlichen erleichtert wird.“

Am 03.12.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr in der düne4. Anmelden!

Flyer und Anmeldung

Modul-Juleica: Grundkurs in der düne

Logo Modul Juleica Landkreis Cuxhaven

Update: Leider haben sich nicht genügend TeilnehmerInnen angemeldet. Die Kreisjugendpflege hat die Veranstaltung deswegen abgesagt. Die, die sich angemeldet haben, können dafür im Januar beim nächsten Grundkurs teilnehmen – der ist dann mit Übernachtung und Schwimmbadausflug.

Am 05. und 06. November 2016 – jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr veranstaltet die Kreisjugendpflege in der düne4 den nächsten Grundkurs zur Ausbildung von JugendgruppenleiterInnen. Der Grundkurs beinhaltet den grundlegenden Themenkomplex „Aufgaben und Funktionen eines Jugendleiters/in, Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit, Jugendschutz, Persönlichkeitsentwicklung und Gruppenpädagogik“ und ist verpflichtend zur Beantragung der Juleica.

Mitmachen könnt ihr ab 12 Jahren. Die Kursgebühr von 20 € übernehmen wir für euch, wenn ihr in der Gemeinde Loxstedt ehrenamtlich tätig seid. Anmeldeschluss ist schon Sonntag, 23.10. Also schnell anmelden oder bis zum Frühjahr warten – dann findet der nächste Grundkurs statt.