Stammcafé

stammcafeAm Sonntag, den 1. März 2015 von 11:00 -14:30 Uhr findet erstmals ein Treffen für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Jugendpflege Loxstedt in der duene4 statt: Das Stammcafé.

Ihr habt genau richtig gelesen: Es wird ein Stammcafé nur für Ehrenamtliche geben, das einmal im Monat stattfinden soll. Hier könnt ihr euch über Gott und die Welt unterhalten, Projekte planen und Freunde treffen. Was genau, wann und wie oft passieren soll, ist noch offen. Kochen, Cocktails oder was euch sonst noch Schönes einfällt, wir bauen auf eure guten Vorschläge. Das Stammcafé ist EUER Treffen und nur für euch, denn ohne euer Engagement würden viele tolle Projekte nicht stattfinden können. Deshalb wollen wir euch mit dem Stammcafé auch ein bisschen Danke sagen!

Jufo8: KickOff im Schulzentrum

IMG_6259

Am Donnerstag den 05.02.2015 um 11:30 Uhr fand eine Informationsveranstaltung zum Jugendforum 2015 im Schulzentrum Loxstedt statt. Hierzu erschienen der Bürgermeister Detlef Wellbrock und Matthias Hillmann von der Jugendpflege Loxstedt.

Der Bürgermeister stellte den 5. und 6. Klassen sowie interessierten älteren Jugendlichen das Konzept eines Jugendforums vor. Er machte deutlich, wie wichtig es ist, dass Kinder und Jugendliche sich in der Gemeinde beteiligen. So ist es Kindern als Mitglied des Jugendforums möglich, Projekte zu planen und zu begleiten. … mehr lesen

Beteiligung: Quartierskonzept im Hohen Feld

Wir haben im letzten Jahr ja schon darüber geredet – das Hohe Feld wird schön gemacht! Im Rahmen des Integrierten energetischem Quartierskonzept Hohes Feld-Stotel lädt das Bauamt der Gemeinde zur dritten Gesprächsrunde. Der ursprünglich angekündigte Termin hierfür hat sich verschoben. Die Veranstaltung findet jetzt am

Dienstag, den 10. Februar 2015 um 19:00 Uhr

in der Grundschule Stotel, Schulstraße 35

statt.

mehr lesen

„Jahrestreffen für kommunalpolitisch engagierte Jugendliche“

Habe gerade brandaktuell eine Nachricht vom Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie auf den Tisch bekommen. Die laden euch nach Vechta ein:

„… auch in diesem Jahr veranstaltet das Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie wieder ein Jahrestreffen für kommunalpolitisch engagierte Jugendliche. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren, die sich aktiv für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzen bzw. einsetzen wollen, ganz gleich, ob in einem Jugendparlament, einem Jugendbeirat, einer Jugendgruppe oder einer Jugendinitiative.“

Vom 28. bis 30. November könnt ihr kostenlos an einem Treffen mit Leuten, die sich, genau wie ihr, politisch in ihrer Gemeinde engagieren teilnehmen. (Da würde ich so gerne auch mit, dass ich euch sogar hinfahre.)

Den Flyer zur Anmeldung könnt ihr hier runterladen. Wer nach Vechta und wieder zurück gefahren werden will, melde sich bitte in der düne.

Flyer: Jahrestreffen in Vechta 2014