Ist „3mal um die Welt“ nun vorbei?

Created by Ina Szyslo

Heute ist der letzter Tag unserer Sommerferienaktion „3mal um die Welt“.
Bis 0 Uhr werden die Kilometer für die Bestenliste gezählt und die ersten Plätze in den Kategorien Laufen, Radfahren, Ebike und Inliner erhalten ihren Einkaufsgutschein von Decathlon im Wert von 100€. Das Geld von unseren Sponsoren AOK, Weser-Elbe Sparkasse, MIS Marine+Industrie Service, Treuhand Geeste Contor und Erich Nonne GmbH erhalten wir trotz der nicht geschafften Kilometer. Unser Datensatz zeigt uns an, dass u.a. Aktivitäten wie Yoga mit 1,4 Km und Krafttraining mit 14,2 Km aufgezeichnet wurden. Beeindruckend auf welche Art und Weise versucht wurde Kilometer zu sammeln. Vielleicht wurde sich aber auch nur bei der Aktivitätenauswahl vertippt. Egal – dabei sein ist alles!
Der Bewegungsmelder zeigt auf 3malumdiewelt.de aktuell 70538 Km an. Das ist auf jeden Fall mehr als die Hälfte von unserem Ziel die 120000 Km zu knacken. Jedoch haben wir es nur fast 2mal um die Welt geschafft.
Unser Ehrgeiz ist auf jeden Fall geweckt worden! Auch, wenn die Aktion heute ihr offizielles Ende hat, wollen wir immer noch die 120.000 Km knacken. Dies geht natürlich nur gemeinsam mit Euch.
Um Spaß an der Freude und um das Gefühl der Verbundenheit weiterhin zu erhalten, hoffen wir, dass ihr so lange dabei bleibt, bis wir unser Ziel „3mal um die Welt“ zu radeln, laufen, skaten geschafft haben.