Nicht gewonnen

(… aber das macht nichts.) 🙂

Seit Januar senden wir zusammen mit dem TV Loxstedt das Telesportprogramm aus dem düneSendezentrum. Jetzt darf der TV zurück in die Sporthalle und turnt in Präsenz. (Nur Yoga mit Traudel und Hula Hoop mit Tena werden zur Zeit weiter gesendet.)

Wir fanden es klasse, wie ihr Leben in die düne gebracht habt – auch wenn es nur digital war. Danke für die tolle Zusmmenarbeit. Wir freuen uns trotzdem, dass der Telesport zu Ende geht. Ihr und wir können jetzt nämlich wieder richtig loslegen.

Nicht gewonnen haben wir übrigens gestern bei der Best Practice Challenge des NTB. Dort hatte der TV Loxstedt ein Video über unsere Zusammenarbeit in der düne eingereicht. Das haben wir in den letzten Wochen gemeinsam gedreht und geschnitten (noch ’ne tolle Kooperation). Wir sind nicht Erste geworden, aber unser Video ist trotzdem schön.

Gemeinsam gegen Einsam. Bittesehr.

Bock auf Basteln?

Dann komm vorbei!
Nach einer langen Pause geht DÜNEKREATIV wieder los!

Kreativ sein bei guter Laune und guter Musik:
Immer montags von 15 bis 17 Uhr hat Bärbel kreative Ideen vorbereitet. Sie ist unser Bastlerprofi und zeigt dir gerne wie das geht!
Wenn du eine eigene Idee hast, kannst du die natürlich auch gerne vorschlagen.

Du brauchst dich nicht anmelden, komm einfach vorbei =)
Bärbel freut sich schon auf dich!

Kindercamp Stotel – Anmeldestand

Camp I 17. bis 21. August
Camp II 23. bis 27. August

Kurzfristig haben wir erfahren, dass das Kindercamp sogar mit 100 Kindern stattfinden kann. Also alles so wie immer, wenn der Inzidenzwert so niedrig bleibt. Am Dienstag, 1.Juni um 15 Uhr wurden das Kindercamp Stotel mit den Veranstaltungen Camp I und II online freigeschaltet. Nach 45min waren beide Camps zu 50% mit Anmeldungen belegt. Das ging flott! Der große Ansturm ist nun vorbei und ich freue mich euch sagen zu können, dass wir noch freie Plätze in beiden Camps haben.

Anmeldungen laufen weiterhin über unser online Anmeldeportal.
http://unser-ferienprogramm.de/loxstedt

Teamlounge

von links: Cynthia, Nils, Rieka, Merle, Michi, Rieke, Viki, Fiona, Denise
vorne: Chris

Teamlounge fing als düne Garten Crew an. Ehrenamtliche haben letzten Sommer begonnen Sitzgelegenheiten für den düne Garten zu bauen. Als das Wetter schlechter wurde, waren wir draußen nicht mehr handwerklich aktiv, haben uns aber weiterhin in der düne getroffen.

Das letzte Mal haben wir uns in einer sehr kleinen Runde am 11. Dezember 2021 getroffen. Gestern haben wir uns in einer Gruppe von 10 Leuten getroffen und es war toll! Wir haben einfach gemeinsam gegessen und gequatscht. Neuigkeiten wollten wir austauschen, aber niemand hatte etwas Neues zu berichten. Alle haben sich in den letzten Monaten an die Corona Verordnungen gehalten und das soziale Leben stark eingeschränkt. Aber jetzt fangen wir an neue Geschichten zu schreiben.

Kindercamp Stotel

KiCa 2018

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass das Kindercamp in Stotel stattgefunden hat. Letztes Jahr mussten wir das KiCa leider ausfallen lassen. Dieses Jahr sieht das ein bisschen anders aus. Die Corona Pandemie ist zwar immer noch präsent, aber langsam sehen wir wieder Licht am Ende des Tunnels. Die Impfungen gehen voran, die Zahlen sinken. Die aktuelle Corona-Verordnung besagt, dass Zeltlager im Sommer stattfinden können. Es wird Regelungen geben an die wir uns halten müssen und wollen z.B. ist die Zahl von Teilnehmenden zur Zeit auf 50 Kinder pro Camp begrenzt (sonst waren immer 100 Kinder pro Camp auf dem Platz). Außerdem wird voraussichtlich eine Testpflicht vor Beginn und einmal währenddessen eingeführt. Das sind gerade die ersten Informationen, die wir zum Umsetzen eines Zeltlagers für den Sommer 2021 erhalten haben. Wir halten dich natürlich weiter auf dem Laufenden.
Wichtig ist, dass das Kindercamp Stotel, voraussichtlich, stattfinden kann. Das erste Camp ist für den 17. bis 21. August und das zweite Camp für den 23. bis 27. August geplant.

Anmeldungen laufen über unser online Anmeldeportal. Die Veranstaltung Camp I und Camp II werden am 1. Juni um 15 Uhr freigeschaltet und erst dann sind Anmeldungen möglich.
http://unser-ferienprogramm.de/loxstedt

Jugendtreff jeden Freitag

Die Inzidenzwerte sinken immer weiter (aktuell bei 9,10; Stand 27.05.21 www.landkreis-cuxhaven.de/Corona/). Dadurch haben wir die Möglichkeit euch wieder mehr anzubieten. Deshalb nehmen wir den Jugendtreff in unser Programm wieder mit auf. Wenn du zwischen 12 und 19 Jahren bist, kannst du jeden Freitag von 14 bis 18 Uhr alleine oder mit deinen Freunden bei uns in der düne4 vorbeischauen. Wir machen das, worauf ihr Lust habt – einfach chillen oder Spiele spielen, basteln, kochen, Musik hören… Wir haben auch einen Billiardtisch und einen Tischkicker. Unter Vorbehalt von Hygienevorschriften können und dürfen wir uns hier mit mehr als 3 Haushalten treffen. Also vorbeischauen und weitersagen, wir freuen uns auf dich!

Wir sind noch da. :)

… Leo und die Bufdis und Praktikanten sind natürlich auch noch da. 🙂

Es geht aufwärts! Am vergangenen Freitag haben sich die Jugi-Fun-Dancer nach 6 Monaten zum ersten Mal wieder in echt treffen können und zusammen getanzt – zwar draußen, in Dedesdorf-Eidewarden, und mit Abstand aber das machte nichts aus. Alle waren in Wiedersehenspartystimmung. (Fiona erstellt gerade ein Video für unseren Instagram-Kanal.)

Wir sind wieder dabei, unser Programm kräftig anzuschieben und alles umzusetzen, was Inzidenz und Verordnung hergeben. Das heißt vor allem: Wir können uns wieder treffen. Entweder draußen, wie die Tänzer*innen von Dhana, Inken und Bärbel (freitags) oder die Kids im Quartierspark in Stotel (montags) oder der Bringer überall in der Gemeinde (dienstags). Oder drinnen, wie Brigittes Mädchengruppe (dienstags) oder Bärbels Bastelgruppen (montags in Loxstedt und mittwochs in Stotel). Oder Fiona und das Ehrenamtscafé (mittwochs). Oder die Jugendräume in Dedesdorf-Eidewarden (dienstags und freitags) oder in Loxstedt (freitags). Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen alle unsere Aktivitäten ausführlich hier und auf allen unseren anderen Kanälen vorstellen.

Nach wie vor gilt für alles, was wir anbieten, ein Hygienekonzept, an das sich alle halten müssen Wir orientieren uns dabei an den Vorschlägen des Landesjugendringes, die für die verschiedenen Aktivitäten in der Jugendarbeit praxistaugliche Konzepte entwickelt haben. Darin die wichtigste Regel für euch: Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, außer, ihr sitzt mit Abstand am festen Platz. Aber: Mit Maske braucht es keinen Abstand mehr – das ist neu – und auch die Regel einer maximalen Besucher*innenzahl je nach Raumgröße ist damit gefallen. Wir können also unsere Sofas wieder benutzen. Auch unser aktuelles Hygienekonzept werden wir hier noch ausführlich vorstellen.

Nebenbei arbeiten wir natürlich auch an unseren sonstigen Aktionen – Ferienpass und Ferienbetreuung, Freizeiten, Kindercamp, Ausflüge. Das alles wird vielleicht in einigen Punkten immer noch nicht ganz so aussehen wie im vorletzten Jahr, aber wir sind sicher, dass wir wieder ganz viel für euch auf die Beine stellen können. Und für uns (wir vermissen euch).