InBi Workshop: Flipcharts inklusiv gestalten

Menschen merken sich 20% von dem, was sie hören aber schon 50% von dem, was sie hören und sehen! Visualisierung ist daher ein wichtiges Instrument z. B: in Dienstbesprechungen und bei Elternabenden.

Inklusive Bildung kurz InBi (ein Projekt des ABÖE e.V.) bietet daher am 20.02.19 einen Workshop zur Gestaltung von Flipcharts für Beschäftigte in der Kita und weiteren pädagogischen Einrichtungen im Bürgersaal im Rathaus Loxstedt an. Der Workshop soll von 15:30-19:30  gehen. Auf Wunsch können auch Teilnahmebestätigungen ausgestellt werden.

In diesem Workshop erhalten Sie erste Tipps, wie Sie Visualisierungen erstellen, wie Sie mit Ihrer ganz persönlichen Handschrift lesbar schreiben, welche Materialien
es gibt, wie Sie Ideen für Flipchart-Symbole finden und wie Sie mit wenigen Strichen Symbole im Sketchnote-Stil am Flipchart zeichnen können.

Sie können sich unter office@aboee.de für den Workshop verbindlich anmelden.

InBi bietet auch noch andere Workshops an: InBi-Workshopreihe 2019 -Die Reihe-

Nähere Infos zu den anderen Workshops: Workshopübersicht komplett -Die Reihe- InBi 2019

 

Osterferienfreizeit Hamburg 2017

tobias-Flag-of-Hamburg-800pxDie Kreisjugendpflege bietet euch in den Osterferien eine Freizeit in Hamburg an. Dabei werdet ihr 4 spannende Tage in der wunderschönen Hansestadt verbringen. Unter anderem ist geplant, dass ihr euch einen ganzen Tag im Snowdome auf die „Piste“ begebt, eine Shoppingtour durch die Mönckebergerstraße macht und Lasertag spielen werdet. Außerderm wird ein kleiner Fotowettbewerb gestartet.

Termin: 18. bis 21. April

Teilnehmer: Kinder und Jugendliche im Alter von 11-15 Jahrem

Unterkunft: DJH Horner Rennbahn

Kosten: 90,00€ pro Person

Flyer und Anmeldung: Flyer und Anmeldung Ostergerienfreizeit Hamburg

Anmeldung und weitere Informationen bei der Kreisjugendpflege Cuxhaven

Juleica-Ausbildung in den Osterferien

2000px-Juleica_Logo.svgIn der Woche vom 10. bis 14. April veranstaltet die Kreisjugendpflege eine vollständige Juleica-Ausbildung für Jugendliche ab 16 Jahren.

Der Lehrgang umfasst die vollständige Ausbildung zum / zur JugendgruppenleiterIn und kostet 30€.

Um die Juleica zu bekommen, braucht man ,neben der Teilnahmebescheinigung, auch einen gültigen Erste-Hilfe-Kurs. Diesen bietet die Kreisjugendpfege am 25.03.2017 an. Dieser kostet 10€. (Ihr könnt euch aber auch für unseren Erste-Hilfe-Kurs am 21.01.2016 anmelden 😉 )

Wenn ihr bereits ehrenamtlich in der Gemeinde Loxstedt tätig seid, übernehmen wir die Kosten für euch.

Die Anmeldung und den Flyer könnt ihr hier finden:

Juleica-Kurs Flyer und Anmeldung

Modul-Juleica: Grundkurs

Logo Modul Juleica Landkreis CuxhavenAm 11. und 12. Februar 2017 veranstaltet die Kreisjugendpflege wieder einen Grundkurs zur Ausbildung von JugendgruppenleiterInnen in der Jugendherberge Nordenham (inklusive einer Übernachtung).
Der Grundkurs beinhaltet den grundlegenden Themenkomplex „Aufgaben und Funktionen eines Jugendleiters/in, Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit, Jugendschutz, Persönlichkeitsentwicklung und Gruppenpädagogik“ , ist verpflichtend zur Beantragung der Juleica und bringt euch 16, der benötigten 50 Stunden, für die Juleica ein.

Mitmachen könnt ihr ab 12 Jahren. Die Kursgebühr von 10€ übernehmen wir für euch, wenn ihr in der Gemeinde Loxstedt ehrenamtlich tätig seid.

Wenn ihr also Interesse habt, könnt ihr euch hier den Flyer und die Anmeldung ausdrucken:

Flyer und Anmeldung – Grundkurs Modul-Juleica

Weitere Infos über das Prinzip der Modul-Juleica könnt ihr hier finden:

Infos Modul-juleica

Modul-Juleica: Hauptsache Action!

action

Update: Leider haben sich nicht genügend TeilnehmerInnen angemeldet. Die Kreisjugendpflege hat die Veranstaltung deswegen abgesagt.

Das nächste Modul der Modul-Juleica der Kreisjugendpflege steht schon vor der Tür. Wenn ihr euch schon mal gefragt habt, „Was daddeln die da eigentlich immer?“ dann seid ihr hier richtig. Unter sachkundiger Anleitungbekommt ihr einen Einblick in die Welt der Computerspiele. Der Kurs ist ab 16, denn die vorgestellten Spiele sind es auch.

Worum geht`s? „Es soll ein Einblick in die Welt der Computerspiele erfolgen. Die Fortbildung soll die Distanz zum Thema Computerspiele abbauen und die Ängste vieler pädagogischer Mitarbeiter/innen aufgreifen. Verschiedene Computerspiele werden ausprobiert und somit wird für viele der erste Kontakt geschaffen. Vorurteile werden aufgegriffen und hinterfragt, damit ein Zugang zu computerspielenden Jugendlichen erleichtert wird.“

Am 03.12.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr in der düne4. Anmelden!

Flyer und Anmeldung

Modul-Juleica: Grundkurs in der düne

Logo Modul Juleica Landkreis Cuxhaven

Update: Leider haben sich nicht genügend TeilnehmerInnen angemeldet. Die Kreisjugendpflege hat die Veranstaltung deswegen abgesagt. Die, die sich angemeldet haben, können dafür im Januar beim nächsten Grundkurs teilnehmen – der ist dann mit Übernachtung und Schwimmbadausflug.

Am 05. und 06. November 2016 – jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr veranstaltet die Kreisjugendpflege in der düne4 den nächsten Grundkurs zur Ausbildung von JugendgruppenleiterInnen. Der Grundkurs beinhaltet den grundlegenden Themenkomplex „Aufgaben und Funktionen eines Jugendleiters/in, Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit, Jugendschutz, Persönlichkeitsentwicklung und Gruppenpädagogik“ und ist verpflichtend zur Beantragung der Juleica.

Mitmachen könnt ihr ab 12 Jahren. Die Kursgebühr von 20 € übernehmen wir für euch, wenn ihr in der Gemeinde Loxstedt ehrenamtlich tätig seid. Anmeldeschluss ist schon Sonntag, 23.10. Also schnell anmelden oder bis zum Frühjahr warten – dann findet der nächste Grundkurs statt.

Rettungsschwimmer Fortbildung

Die Jugendpflege des Landkreises Cuxhaven bietet vom 12.-14.02.2016 eine Fortbildung: Rettungsschwimmer für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendpflege an. Nach erfolgreicher Teilnahme wird das Rettungsschwimmer-Abzeichen erreicht.

Ehren- und Hauptamtliche, die an Ferienfreizeiten oder Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche beteiligt sind, sollten diese Gelegenheit zu einer Fortbildung unbedingt wahrnehmen. Ein bereits absolvierter Rettungsschwimmer-Lehrgang sollte nach zwei Jahren aufgefrischt werden.

Dieser Lehrgang wird für eine Neubeantragung der Juleica als Fortbildung anerkannt!

Die Übernachtung findet im Haus „Zur Sahlenburg“ in Cuxhaven statt. Der praktische Unterricht wird von den Referenten der DLRG im Hallenbad in der Beethovenallee in Cuxhaven durchgeführt.

Termin: Freitag, den 12.02.2016, 18:00 Uhr bis Sonntag, den 14.02.2016, 16:00 Uhr

Ort: Cuxhaven-Sahlenburg, Haus „Zur Sahlenburg“, Hans-Claußen-Straße 1, 27476 Cuxhaven

Anmeldeschluss: 22.01.2016

Für weitergehende Fragen steht die Jugendpflege des Landkreises Cuxhaven gerne zur Verfügung.

Jutta Sprengel, Tel. 04721 66 28 21

Rettungsschwimmer (3)