Auch in der Pandemie: Cuxhaven ist bunt

Cuxhaven ist bunt - Menschenkette am 29.01. in Cuxhaven

Corona und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie setzen uns alle zunehmend unter Stress. Das zeigt sich leider auch in den sozialen Medien und bei Demonstrationen – immer wieder trifft man auf hasserfüllte oder gar gewalttätige „Meinungsäußerungen“. Das ist inakzeptabel!

Der Präventionsrat Loxstedt unterstützt deshalb den offenen Brief des Cuxhavener Bündnis für Respekt und Menschenwürde. Wir treten für ein friedliches, nachbarschaftliches Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Cuxhaven ein. Wir lassen uns durch eine lautstarke, hetzerische und antidemokratische Minderheit nicht auseinanderdividieren. Wir stehen für Zusammenhalt und Solidarität.

Am kommenden Samstag, den 29.01.22 bietet sich die Gelegenheit, zu zeigen, dass der Großteil der Gesellschaft die Coranamaßnamen aus Verantwortungsgefühl gegenüber unseren Mitmenschen mitträgt, dass wir mehr sind – mit einer Menschenkette für Respekt und Toleranz.

Fair Speech: Desinformation und Hass in sozialen Netzwerken

Online-Veranstaltung mit Medienpädagoge Moritz Becker

Auf der Verbreitung von Unwahrheiten in sozialen Netzwerken liegt der Fokus bei der Online-Veranstaltung „Falschmeldungen und Hass-Nachrichten in sozialen Netzwerken“. Medienpädagoge Moritz Becker von smiley e.V. ist am Dienstag, 14. Dezember, mit seinem Online-Vortrag, den er in Kooperation mit dem Präventionsnetzwerk „PrimA – Prävention im Nordwesten“ anbietet, von 20 bis 21.30 Uhr digital zu Gast. Er informiert darüber, wie mit Desinformationskampagnen und Hass-Botschaften umgegangen werden kann und wie Zivilcourage möglich ist.

Gerade Kinder und Jugendliche seien oft Zielgruppe dieser Kampagnen, die weniger informierten als manipulierten. Um ihnen Strategien zur Unterscheidung zwischen Fakten und Meinung, Wahrheit und Lüge sowie Debatte und Hass zu vermitteln, sei grundlegendes Hintergrundwissen notwendig. Auf nachvollziehbare Weise sollen verschiedene Mechanismen der Desinformation bis hin zu Verschwörungsmythen vorgestellt werden.

Nach dem interaktiven Vortrag ist Zeit für einen intensiveren Austausch mit dem Medienpädagogen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „Fair speech – gemeinsam gegen Hass“ der Präventionsräte Loxstedt, Verden und Oldenburg statt, die mit ihrer Aktion verstärkt auf die Problematik von Hass im Netz aufmerksam machen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen wollen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zugang zur Veranstaltung: smiley-ev.de/wb8633f96e

Wieder mit Coronaregeln :(

Wir starten gerade in den zweiten Coronawinter, darum sagen wir das den jüngeren unter euch vorsichtshalber mal: Früher konnten wir auch im Winter im Jugendraum machen was wir wollen. Aber jetzt steht die Warnstufe zwei vor der Tür und Omikron scharrt auch schon mit den Hufen. Da bleibt uns nichts anderes übrig, als schon wieder zu überlegen, wie wir mithelfen können das Virus in Schach zu halten.

Folgendes gilt ab sofort:

  • Wir beschränken die Gruppengröße (maximal 10 Kinder und Jugendliche in der düne).
  • Es gilt eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.
  • 3G für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren. Es kann bei uns ein Selbstest gemacht werden.
  • 2G Plus ab 18 Jahre.
  • Eltern müssen draußen bleiben (das galt bisher auch schon, wir möchten aber nochmal daran erinnern).

Außerdem versuchen wir auch, Menschen so wenig wie möglich zu mischen – unser düneAusflug fällt deshalb erstmal aus. Unser Hygienekonzept läuft so weiter, wie bisher.

So ist das jetzt. Früher war alles besser aber irgendwann wird auch alles wieder gut. Lasst euch impfen und schickt eure Eltern zum Boostern. Das hilft.

Love Storm Training

Am Freitag, 26. November, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr könnt ihr an der Online-Veranstaltung Love Storm Training teilnehmen. Das Training soll dazu dienen, mit sexistischen Hasskommentaren besser umgehen und ihnen effektiver entgegen treten zu können. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Anmeldungen nimmt Leo Mahler per E-Mail an mahler@gemeinde.loxstedt.de entgegen. Weitere Informationen zu der Kampagne sind unter www.praevention-im-nordwesten.de zu finden.

3. Podcast – Gemeinsam gegen Hass

Der Podcast von PrimA – dem Netzwerk der Präventionsräte im Nordwesten Niedersachsens

Im dritten und letzten Teil des Podcasts FAIR SPEECH berichten Melanie Blinzler (Präventionsrat Oldenburg), Mareike Tari (Präventionsrat Verden/Aller) sowie Leo Mahler (Präventionsrat Loxstedt) über ihre Erfahrungen und Hilfestellungen im Umgang mit Hasskriminalität im Netz. Außerdem kommt Rudi Klemm zu Wort, der Geschäftsführer von WABE, dem Weser-Aller-Bündnis – Engagiert für Demokratie und Zivilcourage. Er beobachtet seit langem Hassattacken im Netz und informiert über Verfasser, Netzwerke und Hintergründe.

Basistraining: LOVE STORM

Hass im Netz und digitale Zivilcourage

Hass im Netz greift ins reale Leben über und bedroht unsere Demokratie. Viele Menschen wissen nicht, was sie dagegen tun können. In diesem Argumentationstraining werden Strategien digitaler Zivilcourage vorgestellt. Hasskommentaren effektiv entgegenzutreten kann in verschiedenen Rollen ausprobiert werden.

Onlinetraining am 29.10.21 von 17:00 bis 19:00 Uhr. Anmeldung bei Leo Mahler unter mahler@gemeinde.loxstedt.de

Traumberuf – IT – Technik – Medien

10. Klasse oder kurz vor’m Abi und noch keine Idee für den Job? Wie wär’s mit IT oder Medien? 

Komm mit zur größten Medien- und Technikberufe-Schülermesse im Norden 

„Traumberuf IT & Medien“

Hunderte Studiengänge und Ausbildungsangebote und 70 Firmen und Behörden von der Airbus über die XU Exponential University of Applied Sciences bis hin zum Bundesministerium für Bildung und Forschung im direkten Kontakt. Und wir fahren euch hin.

Anmeldung bis zum 17.10.2021 bei unser-ferienprogramm.de/loxstedt

Info unter hamburg.traumberuf-technik.de