Kurze Meldung aus dem Ferienpass

Huhu. Wir sind mittendrin im Ferienpassprogramm und wollten uns mal bei euch melden.

Es war uns bei der Planung ja nicht so klar, ob und wie unsere Aktionen unter Coronabedingungen ablaufen würden. Wir haben trotzdem einfach mal drauflosgeplant und herausgefunden: Das klappt super. 🙂

Wir haben bis jetzt 124 Angebote organisiert und 247 Teilnehmer*innen dafür begeistern können. 803 Veranstaltungplätze konnten wir bisher verteilen – für 287 weitere Plätze stehen Kinder auf der Warteliste. (Wir mussten die Gruppen klein halten, bemühen uns aber, wo es geht, Zusatztermine auf die Beine zu stellen.)

Wir freuen uns, dass ihr alle mitmacht. Schöne Restferien, euch allen.

3mal um die Welt: Der erste Tag

Wir haben gestern den ganzen Tag verfolgt, wie ihr beim Sportmachen Kilometer gesammelt habt. Beim Kickoff seid ihr mit 100 Aktivitäten auf rund 1000 Kilometer gekommen. Dabei waren von der Riesenradtour bis zum Rasenmähen im Garten eine Menge toller Ideen, wie ihr euch fit haltet. Guckt mal unter 3malumdiewelt.de – da gibt es eine interaktive Karte mit den Routen und Aktivitäten des ersten Tages.

Jetzt liegen noch 41 Tage Sommerferien vor uns. Macht weiter Sport und auch Werbung für unsere Aktion. Dann schaffen wir es 3mal um die Welt!

KiCa to go

Moin,
eigentlich wären wir diesen Sommer gemeinsam mit euch im Kindercamp Stotel. Aber dieses Jahr ist alles anders. Darüber sind wir sehr traurig… . Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir uns trotzdem sehen können! Wir haben in zwei Gruppen an zwei Wochenenden zusammengesessen und spaßige Veranstaltungen für das diesjährige Ferienpassprogramm geplant. Das bedeutet, dass das KiCa Team 2020 immer mal wieder im Ferienpassprogramm auftaucht.
Wir freuen uns auf euch!

3. bis 5. Juli Planungswochenende im Evangelischen Jugendhof Sachsenhain Verden
11. Juli Planungstreffen im Familienzentrum Stotel

Sportliche Ferien: 3mal um die Welt

3mal um die Welt sind ungefähr 120.000 km. Können wir das schaffen? Mit eurer Hilfe bestimmt. Hier ist die Challenge: Wir und ihr und egal, ob mit dem Fahrrad, Rollstuhl, Inlinern oder durch Joggen, Wandern, Spazieren, sammeln in 6 Wochen Sommerferien alle unsere Kilometer, schmeißen zusammen und kommen so gemeinsam 3mal um die Welt. Easy. 🙂

Trotz Corona und vielen Einschränkungen können wir so jede*r für sich Kilometer sammeln und gleichzeitig alle zusammen etwas Großes erreichen. Die App Strava verbindet unsere Aktivitäten und auf der Aktionsseite 3malumdiewelt.de zeigt ein Bewegungsmelder an, was wir schon erreicht haben.

Das ist gut für Euch, um euer Fitnesslevel zu steigern und es lohnt sich auch für alle anderen, denn wir konnten Sponsoren gewinnen mit deren Unterstützung unser Bringer und die Mobile Jugendarbeit mit zusätzlichen Sportgeräten ausgestattet wird. Ein Teil der Einnahmen wird außerdem an die Bürgerstiftung Bremerhaven und umzu gehen.

Wichtig ist, dass ihr alle mitmacht, denn nur so schaffen wir es, in 6 Wochen 3mal um die Welt zu kommen.