jufoXI: Dafür haben wir gearbeitet

5 Teamtreffen, Aktionswoche, Emdenfahrt und jede Menge Themengruppensitzungen – ein halbes Jahr Arbeit liegt hinter dem Orgateam. Am Mittwoch fand dann mit dem 11. Jugendforum Loxstedt, dem jufoXI, das große Finale statt. Dabei waren neben den 30 TeamerInnen mit den LehrerInnen Mayr, Behnert, Meier und der Jugendpflege auch knapp 100 SchülerInnen der HRS und des Gymnasium Loxstedt, um sich über die Themen des Orgateams und die der anderen vertretenen Gruppen zu informieren.

Zu den VertreterInnen des Gemeinderates und der Parteien, die kamen, gehörten auch die Landtagsabgeordneten Eva Viehoff und Oliver Lottke. Bürgermeister Detlef Wellbrock fiel leider verletzungsbedingt aus. Er wurde durch den 1. Gemeinderat Holger Rasch vertreten. Herr Rasch stellte in der Sprechstunde zu Beginn der Veranstaltung gleich das interessanteste Nebenthema vor: Den Entwurf für einen Sportpark mit Kunstrasenplatz, Skateranlage, Badesee und mehr zwischen Loxstedt und Nesse. Weil es dabei auch um ganz viele Themen der vergangenen Jugendforen ging, hat der Schul- Kultur- und Sportausschuss extra noch vor dem Jugendforum getagt, um den Entwurf für uns frei zu geben. Alle Parteien im Rat finden die Idee eines Sportparks gut – das ist ganz sicher auch das Verdienst der vielen Jugendforen und der Ideen, die dort bearbeitet wurden.

Gleich drei andere Themen haben Pia und Keno vorgestellt. Die beiden sind im Gemeindejugendring, im Jugend- und Sozialausschuss und bei der LEADER-Gruppe für den Südkreis als JugendvertreterInnen dabei. Auf drei Infotafeln haben sie über ihre Arbeit in den Gremien berichtet. Für die Vertretung im Jugend- und Sozialausschuss wurde beim jufoXI neu gewählt. Keno trat nicht wieder an, dafür aber gleich vier neue Kandidaten. Gewählt wurde (mit knappem Vorsprung) Alex Schulz aus Stotel. Alex wird uns in den nächsten zwei Jahren im Ausschuss vertreten.

Jetzt aber die Ergebnisse der Themen, die wir vorbereitet haben:mehr lesen

Modul Juleica: Wählen!

Plakat Fortbildung WählenAm 11. September wird gewählt! Das gilt auch für viele von euch, denn bei der Kommunalwahl in Niedersachsen seid ihr schon ab 16 dabei.

Das ist für uns ein Grund, noch schnell einen Workshop zum Thema zu veranstalten: Wählen! Am Samstag und Sonntag treffen wir uns in der düne4 und bearbeiten die folgenden Themen:

  • Was wir wollen
  • Was wir kriegen
  • Im Gespräch

Außerdem werden wir, weil zu Wählen so wichtig ist, Aktionen in der Schule vorbereiten.

Die ganze Veranstaltung zählt als Modul der Modul-Juleica im Landkreis Cuxhaven und wird mit 6 Modulpunkten angerechnet.

Lust auf Wählen? Meld‘ Dich schnell an. (Bei uns kannst du auch schon ab 12 mitmachen.)

Anmeldung bei Matthias -> 04744 4816 oder in der düne4