Osterferienfreizeit Hamburg 2017

tobias-Flag-of-Hamburg-800pxDie Kreisjugendpflege bietet euch in den Osterferien eine Freizeit in Hamburg an. Dabei werdet ihr 4 spannende Tage in der wunderschönen Hansestadt verbringen. Unter anderem ist geplant, dass ihr euch einen ganzen Tag im Snowdome auf die „Piste“ begebt, eine Shoppingtour durch die Mönckebergerstraße macht und Lasertag spielen werdet. Außerderm wird ein kleiner Fotowettbewerb gestartet.

Termin: 18. bis 21. April

Teilnehmer: Kinder und Jugendliche im Alter von 11-15 Jahrem

Unterkunft: DJH Horner Rennbahn

Kosten: 90,00€ pro Person

Flyer und Anmeldung: Flyer und Anmeldung Ostergerienfreizeit Hamburg

Anmeldung und weitere Informationen bei der Kreisjugendpflege Cuxhaven

Modul-Juleica: Grundkurs

Logo Modul Juleica Landkreis CuxhavenAm 11. und 12. Februar 2017 veranstaltet die Kreisjugendpflege wieder einen Grundkurs zur Ausbildung von JugendgruppenleiterInnen in der Jugendherberge Nordenham (inklusive einer Übernachtung).
Der Grundkurs beinhaltet den grundlegenden Themenkomplex „Aufgaben und Funktionen eines Jugendleiters/in, Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit, Jugendschutz, Persönlichkeitsentwicklung und Gruppenpädagogik“ , ist verpflichtend zur Beantragung der Juleica und bringt euch 16, der benötigten 50 Stunden, für die Juleica ein.

Mitmachen könnt ihr ab 12 Jahren. Die Kursgebühr von 10€ übernehmen wir für euch, wenn ihr in der Gemeinde Loxstedt ehrenamtlich tätig seid.

Wenn ihr also Interesse habt, könnt ihr euch hier den Flyer und die Anmeldung ausdrucken:

Flyer und Anmeldung – Grundkurs Modul-Juleica

Weitere Infos über das Prinzip der Modul-Juleica könnt ihr hier finden:

Infos Modul-juleica

Erste-Hilfe-Kurs

Im nächsten Jahr wird wieder ein Erste-Hilfe-Kurs für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter angeboten. Dieser wird auch für den Führerschein anerkannt und ist kostenlos für Juleica-Tux_Nurse_1_by_Merlin2525InhaberInnen, die in der Gemeinde Loxstedt ehrenamtlich tätig sind!

Termin: Samstag, 21.01.2017 von 9.00 – 16.15 Uhr

Ort: Jugendpflege Loxstedt, Dünenfährstraße 4, 27612 Loxstedt

Leitung: Marco Busch

Kosten für nicht Juleica-InhaberInnen: 50,00 €

Wichtig: Verpflegung bitte selbst mitbringen, für Getränke (heiß/kalt) sorgen wir. Sportliche Kleidung wäre zweckmäßig.

Bitte schickt die Anmeldung an:

Jugendpflege Loxstedt, Dünenfährstraße 4, 27612 Loxstedt

Bei Fragen: Nils Block – 04744/48-35 oder info@duene4.de

Erste-Hilfe-Kurs-Anmeldung

Anmeldungen bitte bis zum 16.01.2017 abgeben!

Bericht zur 29. Sportnacht: Eislauf

Sportnach EislaufAm Samstag, den 19. November, fand die 29. loxstedter Sportnacht statt. Dieses mal ging es zum Eislaufen in die Eishalle Bremerhaven.

 

90 Kinder und Jugendliche sind der Einladung der Jugendpflege Loxstedt zur 29. Sportnacht gefolgt. Zwei Busse fuhren dann durch die Gemeinde und sammelten die Kinder ein. So konnten sich die Teilnehmer/-innen in der Zeit von 20.00 bis 22.00 Uhr in der nur für die Loxstedter zur Verfügung gestellten Eishalle austoben.

Die Stimmung war den ganzen Abend über positiv und alle hatten großen Spaß. Außerdem war das ganze, bis auf die eventuelle Leihgebühr für Schlittschuhe, für alle beteiligten komplett kostenlos.

29. Sportnacht: Eislauf

So langsam wird es kälter und die Zeit zum Eislaufen beginnt.

Also haben wir zur 28. Sportnacht die Eishalle Bremerhaven gemietet. Am Samstag, den 19. November fahren wir zusammen zur Eishalle Bremerhaven, wo ihr von 20.00 – bis 22.00 Uhr ausgelassen schlittschuhlaufen könnt.Plakat 29. Sportnacht

Wir haben zwei Busse gechartert, die einmal quer durch die Gemeinde fahren, und euch an den Bushaltestellen einsammeln.

Der Transport und der Eintritt sind kostenlos.

Schlittschuhe können vor Ort für eine Gebühr von 3€ geliehen werden.

Dieses mal ist keine Anmeldung erforderlich.

 

düneAusflug: Groningen

Plakat düneAusflug: GroningenWenn ihr euch vom Nachferienschock ein bisschen erholt habt, könnten wir ja schon mal wieder was zusammen unternehmen. Wie wär’s am nächsten Samstag mit einem Shopping-Ausflug nach Groningen?

Wenn ihr euch bis Freitag bei uns anmeldet, nehmen wir euch am Samstag, 20.08.2016 mit in unserem Bully. Abfahrt wird 11:00 Uhr an der düne sein. Dort kommen wir gegen 21:00 Uhr auch wieder an. Wer älter als vierzehn ist, darf in Groningen ohne Betreuung mit den FreundInnen durch die Stadt laufen.

Groningen hat eine wunderschöne Innenstadt mit Fußgängerzonen, Fischmarkt, Grachten, Kunstmuseum, Cafés. Nicht so groß, dass man sich verlaufen könnte, aber mit genug Attraktionen, um sich für einen Nachmittag nicht zu langweilen. (Sucht auch mal den Hot-Dog-Automaten!)

Ferienpass 2016: Hier kommt unser neues Programm

2016-fepa-mag-titelWir haben die 100 Veranstaltungen noch nicht ganz geknackt, aber fast: Im neuen Ferien(s)passprogramm findet ihr in diesem Jahr 98 Hammerveranstaltungen von uns und den Vereinen und HelferInnen in der Gemeinde. Diesmal lassen wir drucken und bringen euch unser neues himmelblaues Spaßprogramm rechtzeitig vor dem ersten Anmeldetag in die Schulen.

Der erste Anmeldetag ist diesmal wieder Teil des Bürgerfestes am 11. Juni im Rathaus Loxstedt. Dort könnt ihr eure Anmeldungen von 14:00 bis 16:00 Uhr abgeben. (Für alle NeuteilnehmerInnen: Erfahrungsgemäß ist der Andrang riesig, also kommt frühzeitig – es wird eine Schlange geben.) Im Jugendzentrum düne4 in Loxstedt und im Familienzentrum in Stotel könnt ihr euch erst ab Montag, den 13. Juni anmelden.

Für die, die schon mal gucken wollen, stellen wir unser Programmheft schon jetzt als PDF zur Verfügung. In den Links unter diesem Artikel findet ihr auch den Anmeldebogen zum Selbstausdrucken und einen Mitmachbogen für alle, die gerne als HelferIn oder FahrerIn bei Veranstaltungen dabei sein wollen. Den HelferInnenzettel könnt ihr jetzt schon bei Antje im Familienzentrum abgeben oder bei ihr anrufen- 04744 730770. Den Anmeldebogen nehmen wir euch allerdings erst am ersten Anmeldetag ab.

Wir kommen hier gerade in Sommerstimmung. Mal sehen, ob unser Programm bei euch auch so wirkt. 🙂

Ferien(S)passprogramm 2016

FePa 2016 – Anmeldung

FePa 2016 – Helferbogen