jufoXI: In Emden

In der letzten Wochen haben wir alle vier Kleinbusse der Gemeinde für uns beansprucht und sind mit fast dem kompletten Orgateam des jufoXI nach Emden gefahren. Dieser Ausflug gehört jedes Jahr zu den Highlights bei der Vorbereitung des Jugendforums – in der Hochschule in Emden treffen wir unseren Moderator, den Hochschullehrer Carsten Bunk und einige seiner Studierenden, um mit ihnen noch einmal einen Blick von aussen auf unsere Themen zu werfen. Das klappt super, denn das Thema Jugendbeteiligung ist auch für die Sozialarbeit-Studierenden, die uns Empfangen haben, interessant. Ein bisschen geht es bei unserem Ausflug deswegen auch um einen Autausch zwischen Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit.

Aber nur am Rande. Für unser Orgateam war die tolle Führung durch die Hochschule, die für uns vorbereitet wurde, viel interessanter. Vor allem das Fernsehstudio und die Techniklabore stießen auf großes Interesse und in der Mensa und den verschiedenen Studierendenorganisationen konnten wir einiges zum Leben als Student oder Studentin erfahren. (Der NC für das Studium der Sozialen Arbeit in Emden lag zuletzt übrigens bei 2,5. Das könnt ihr ja ruhig schon mal im Hinterkopf behalten.)

Die Themengruppen sind, trotz Ferien, alle mittendrin in der Vorbereitung. Viel Zeit haben wir auch gar nicht mehr – am 10. April haben wir schon das letzte Teamtreffen. Dann müssen wir durch sein, mit unserer Planung.

Präventionsrat: Wie schütze ich mich gegen Einbrecher?

Am Mittwoch den 21. März 2018 berät und informiert das Präventionsteam der Polizeiinspektion Cuxhaven über das Thema Schutz vor Einbrecher. Dabei hält Polizeioberkommisar Wolf-Dieter Porthaus einen Vortrag über das Vorgehen von Tätern und wie man sich besser dagegen schützen kann.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Loxstedt. Ende wird gegen 20 Uhr sein.

Dadurch, dass in den vergangene 20 Jahren die Einbruchs Rate angestiegen ist, machen sich immer mehr Menschen Gedanken über den Einbruchschutz ihrer Häuser. Heutzutage achten die meisten Bauherren beim Neubau eines Hauses vorab auf die Sicherung des Hauses, aber auch nachträglich können Sicherungen integriert werden.

 

 

Müllsammelaktion 2018 – Vielen Dank!

Letzten Samstag wurde in der Gemeinde Loxstedt wieder Müll gesammelt. Auch dieses Jahr haben sich wieder viele Bürgerinnen und Bürger am Frühjahrsputz beteiligt, dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen bedanken. Drei Stunden lang wurde Müll gesammelt, anschließend wurde gegessen. Wie man auf den folgenden Bildern sehen kann, wurden viele Interessante Gegenstände gefunden.

 

Ausflug: Superfly Hannover

 

In den Osterferien geht es ins Superfly Hannover! Es handelt sich hierbei um eine 2500 m² große Trampolinhalle und damit eine der größten Trampolinparks.

Am 29.03.18 starten wir um 9:30 Uhr am Busbahnhof Schulzentrum Loxstedt. Gegen 18:00 Uhr werden wir etwa wieder zurück sein.

Teilnahme ist von 10 bis 17 Jahren möglich. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 22,50 € und bist bis zum 22.03.2018 bei der Jugendpflege abzugeben.

Mitbringen solltet ihr: Stoppersocken, bequeme Kleidung, Getränke und Verpflegung

Die Anmeldung findet ihr hier: Superfly Hannover 29.03.2018

Bei Interesse könnt ihr euch bis zum 22.03.2018 anmelden:

Jugendpflege Loxstedt
Dünefährstraße 4
27612 Loxstedt
E-Mail: jugendpflege@loxstedt.de
Telefon: 04744/ 4820

Müllsammelaktion 2018

Am 03. und 10. März  wollen wir den Müll, der sich übers Jahr in öffentlichen Hecken und Gräben angesammelt hat, entsorgen. Hinterher treffen sich alle wieder an den Treffpunkten um sich zu stärken. Termine und Treffpunkte aller Ortschaften in der Gemeinde könnt ihr dieser Tabelle entnehmen.

Ortschaft Datum Uhrzeit Treffpunkt
Schwegen 03.03.2018 10:00 Sportplatz
Bexhövede 10.03.2018 09:00 Grundschule
Loxstedt 10.03.2018 09:00 Jugendhaus düne4
Hetthorn 10.03.2018 09:00 Hof Becken
Stinstedt 10.03.2018 09:30 Feuerwehrgerätehaus
Lanhausen 10.03.2018 09:30 An Grete’s Eck
Holte 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgerätehaus
Hahnknoop 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgerätehaus
Düring 10.03.2018 10:00 Buswendeplatz
Dedesdorf-Eidewarden 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgerätehaus
Ueterlande 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgerätehaus
Wiemsdorf 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgeräteplatz
Maihausen 10.03.2018 10:00 Hofeinfahrt Dellas
Büttel/Neuenlande 10.03.2018 10:00 Sportplatz
Nesse 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgerätehaus
Stotel 10.03.2018 10:00 Alter Sportplatz
Overwarfe 10.03.2018 10:00 beim Ortsvorsteher
Fleeste 10.03.2018 10:00 Feuerwehrgerätehaus
Donnern Hier findet in diesem Jahr keine Müllsammlung statt

 

Gaffer behindern Feuerwehr

Wie wollen wir miteinander umgehen? Das war das Thema des Präventionsrats Loxstedt, der sich in einer Diskussion mit Hasskommentaren, Fake News und Gaffern beschäftigte. Eingeladen waren Leute, die sich beruflich oder privat damit auseinandersetzen müssen. Auf dem Podium sa?en Leute aus dem Kreis Cuxhaven, die praktische Erfahrungen mit diesen Themen haben.

Moritz Becker vom Smiley-Verein aus Hannover führte ins Thema ein und leitete dann die Diskussion. Anschaulich beleuchtete er die Gründe für Übergreifende Äußerungen im Internet. „Die Leute wollen Aufmerksamkeit oder haben Langeweile“, berichtete er. Manchmal seien es auch Missverständnisse, die zur Diffamierung führen.

Claas Götjen ist ehrenamtlicher Administrator der Facebook-Gruppe Lunestedt mit mehr als 800 Mitgliedern. Diese Gruppe ist nicht öffentlich. Beitreten darf man nur durch persönliche Bekanntschaft mit einem Mitglied. Durch diesen eingeschränkten Zugang kennt man sich untereinander. „Hasskommentare sind eher selten“, berichtete Götjen. Manchmal sei es aber schwierig einzuschätzen, ob ein Beitrag noch Meinung sei oder schon Hetze. Götjen setzt zuerst auf die Eigenverantwortlichkeit der Nutzer. Ein Mitglied kann aber auch ausgeschlossen werden. … mehr lesen

Stew Tones

Die Stew Tones gibt es schon seit 2009, von den Gründungsmitgliedern sind aber heute nur noch Bassist und Keyboarderin dabei. Die Musiker kommen aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen, von Klassik bis zum Heavy Metal. Zusammen covern die Stew Tones Soul und Funk aus den letzten Jahrzehnten. „