jufoXI: Teamtreffen I zum Kampagnenüben

Wenn wir die Themen beim Jugendforum so angehen, wie im Planspiel „Eine Straße für Felddorf“, dann kann sich Loxstedt schon mal freuen. Eure Kampagnenideen für und gegen eine ausgedachte Umgehungsstraße waren großartig.

Für diejenigen, die beim ersten Teamtreffen am Freitag nicht dabei sein konnten: In unserem Planspiel gab es vier Parteien, die über eine Umgehungsstraße für Felddorf entscheiden sollten. Die Elternpartei war dafür, die Wirtschaftspartei dagegen und die Umwelt- und die Bauernpartei waren erstmal unentschieden, solange die Straße nicht durch ihr jeweiliges Gebiet führen würde. In drei Parteiversammlungen haben wir erst Argumente gesammelt, dann Allianzen geschmiedet und uns zum Schluss noch Aktionen und Kampagnen ausgedacht (übrigens war jedeR jedesmal in einer anderen Partei – da konnte man mal sehen, dass Argumente und Gegenargumente manchmal gleich gültig sind).

Zwischendurch hat die Presse drei Zeitungen mit der Nachricht des Tages erstellt. Die letzte war „Elternpartei: Gewalttätiger Übergriff auf unschuldige Passanten“. Da ist die letzte Aktion wohl ein bisschen in die Hose gegangen – in der abschließenden Bürgerbefragung haben die Eltern dann ja auch haushoch verloren. Es kommt deshalb zwar keine Umgehungsstraße, aber vielleicht ja eine Ampel.

Beim Teamtreffen I ging es erstmal ums Kennenlernen und ums Eingrooven. 43 von euch sind gekommen (es gab ja auch Pizza) und haben mitgemacht (besonders Laura, Marvin, Tim-Lukas und Paul – danke fürs Einspringen). Für unsere nächstes Teamtreffen haben wir auch einen Termin gefunden:

Teamtreffen II heißt „How to Team?“ und ist am Donnerstag, 14. Dezember 2017 in der düne. 

Diejenigen von euch, die nach der 6. schon Schulschluss haben holen wir um 13:05 Uhr am Haupteingang ab, alle anderen um 15:20 Uhr nach der achten Stunde. Bis dahin haben wir zusammen was leckeres für euch gekocht. Das Treffen geht bis ungefähr 18:00 Uhr – danach fahren wir euch wieder nach Hause. Das wird ein langer Tag. Wir würden uns freuen, wenn ihr trotzdem wieder Lust habt, bei uns mitzumachen. Wir fanden unser erstes Treffen am Freitag jedenfalls super.